1. NÖ Hundesportschule

  Abrichten war gestern

Welpenkurs

In unserer Welpenspielschule lernst du die ersten Tipps und Tricks um mit deinem Hund ein gutes Team zu werden. Leider haben noch immer viele Hundebesitzer die Meinung, der Hund könne erst ab dem 6., 8. oder gar 12. Monat erzogen werden, doch gerade im ersten Lebensjahr kannst du die Beziehung in die gewünschten Bahnen leiten und Meilensteine für die gemeinsame Zukunft setzen. Je früher du mit der Erziehung des Welpen beginnst, desto weniger hat er die Gelegenheit, Falsches zu lernen.

Im Welpenkurs wird natürlich nicht nur "gearbeitet", sondern die Spielphasen werden durch kurze Übungseinheiten "unterbrochen". Im Vordergrund stehen die Sozialisierung im Rudel und Theorieinputs für Frauchen und Herrchen. Die Übungen beschränken sich auf Leinenführigkeit und die Kommandos Sitz und Platz. Außerdem können die Welpen auf einem kleinen Parcours auf Entdeckungsreise gehen, durch Tunnel durchschlüpfen, verschiedene Untergründe ertasten und einen Steg erklimmen.

Alle Übungen werden von den Trainern Schritt für Schritt erklärt und die Ausführung individuell unterstützt, sodass jeder Teilnehmer erlernt, wie er seinem Hund die Übung beibringen kann. Es wird vorwiegend mit positiver Verstärkung (Lob, Leckerchen) gearbeitet. Unerwünschtes Verhalten wird nicht geduldet, so wird beispielsweise zu wildes Spielen natürlich unterbrochen. Es soll ja jeder Welpe am Platz Spaß haben. Familienmitglieder sind natürlich auch herzlich willkommen.

Alter des Hundes: ab 8 Wochen bis max. 6 Monate (je nach Körpergröße bzw. Entwicklung)

Kursbeginn: der Einstieg ist jederzeit möglich

Kurszeit: jeden Samstag, 15:00 - 16:00

Kursdauer: max. bis zum 6. Lebensmonat des Hundes, danach wechselst du in den Familienhundkurs

Voraussetzungen: Motivation und Lernbereitschaft des Hundeführers

Zum Kurs mitzubringen ist: Spielzeug, Belohnungsfutter, Halsband, Leine

 

Trainer

Gugerell Heinz  gugerell susi hafner eva    
 Heinz Gugerell  Susi Gugerell Eva Hafner